Staubbänder der Andromeda - Normal und Infrarot

 

Informationen zum Objekt und zum Bild

Teleskop Starfire+Shapley, SBIG 11000M mit AOL.

Die Galaxie wurde am 31.8.2005 aufgenommen

Tracking:  - - 

Gesamtbelichtung:  - -

Bedingungen:  - -

pdfDetaillierte Objektbeschreibung als PDF Datei

Das Objekt:

Die Wise-Sonde (Wide-field Infrared Survey Explorer) der NASA war am 14. Dezember 2009 gestartet worden. Am 17.2 2010 wurden durch die NASA  die ersten detaillierten Aufnahmen der WISE- Mission veröffentlicht. Eines dieser allerersten Objekte war die Galaxie M31. Es wurden Aufnahmen im nahen Infrarot bei 3.4µ  und 4.6µ und fernen Infrarot bei 12µm und 22µm veröffentlicht. Durch Überlagerung beider Bereiche wurde mittels Durchschnittbildung ein gemeinsames Wise-Bild erstellt.
Für eine Abschätzung, welche Details auf der Wise-Aufnahme mit unserem eigenen M31-Foto von 2005 vergleichbar sind, bot sich eine direkte Überlagerung an, wobei in geigneter Weise einige Bereiche der oberen (überlagernden) Ebene entfernt wurden. Dadurch ergaben sich aus dem so erzeugten unmittelbaren ‚Nebeneinander‘ einiger Einzelelemente in verschiedenem Licht ergänzende Informationen. Es war dazu erforderlich, durch Drehung und Kalibrierung eine exakt gleiche Ausrichtung beider Bilder zu erzeugen, was schließlich auch gelang.

Gottfried Reimann

scroll back to top
Copyright © 2017 Kepler-Gesellschaft e.V.. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.