M1-V1

 

Dieses Objekt ist der Rest eines Sternes, dessen Leben in Form einer Supernovaexplosion geendet hat. Die Explosion wurde im Jahr 1054 von chinesischen Astronomen beobachtet und die zugehörige Position am Himmel genau aufgezeichnet. Das Objekt soll sogar am Tage für eine Zeit von mehr als einer Woche sichtbar gewesen sein. 

1731 wurde der Nebel von Astronomen 'wiederentdeckt', aber erst 1921 wurde ein Zusammenhang mit der historischen Supernova von 1024 angenommen, und für eine Supernova  hielt man das überlieferte Ereignis inzwischen. 

Mehr unter M1-Details

scroll back to top