Der Gasriese Jupiter und seine vier gut beobachtbaren Monde waren bereits am Abend gut zu sehen. Saturn erschien spät und war erst Ende April 2014 wieder in unseren abendlichen Führungen zu sehen.

scroll back to top