Jupiter war seit März 2016 bei den Führungen zu sehen, jetzt hat er sich bis zum Frühjahr 2017 verabschiedet.

Jupiter ist ein Planet unseres Sonnensystems, wie die Erde auch. Sie gleichen sich aber darüber hinaus in nichts! Jupiter hat mehr als den elffachen Durchmesser der Erde, keine feste Oberfläche, auf der sich landen ließe, keine Meere. Dafür eine Vielzahl von Monden (mindestens 67), von denen sich die vier größten mit ihren täglichen Bewegungen wunderbar beobachten lassen. Auch die Wolkenbänder, die den Jupiter umspannen, sind in den Teleskopen klar zu sehen. 

           Jupiter-2-k-A

 

Jupiter-1-A

Die Aufnahme unseres Mitgliedes Dieter Ludwig zeigt den Jupiter, während er gerade den bekannten 'Roten Fleck' eines seiner Wolkenbandes uns zuwendet. Auf einer zweiten Aufnahme sind drei seiner Monde zu sehen. 

scroll back to top
Copyright © 2017 Kepler-Gesellschaft e.V.. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.